AGB - IHR-ZIEL.DE Verlags- und Bildungsgesellschaft mbH

Euro Education IHR-ZIEL.DE
Verlags- und Bildungsgesellschaft mbH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Allgemeine Geschäftsbedingungen

(AGB, Stand 01.03.2018)
(zum Widerrufsrecht siehe § 4, § 5, § 6)

§ 1 Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der IHR-ZIEL.DE Verlags- und Bildungsgesellschaft mbH (Moggaster Hauptstr. 35, D-91320 Ebermannstadt, im Folgenden IZ genannt) und dem Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die auf den Internetseiten der IZ dargestellten Waren und Dienstleistungen sind kein rechtlich wirksames Angebot, sondern der Besteller / Auftraggeber gibt durch seine Bestellung / seinen Auftrag ein verbindliches Angebot ab. Die IZ nimmt das Angebot durch ausdrückliche Auftragsbestätigung per eMail an. Eine eMail, mit der die IZ nur den Eingang der Bestellung / des Auftrages bestätigt, ist noch keine verbindliche Annahme des Angebots.

§ 2 Warenlieferungen
Die Lieferung erfolgt durch Übergabe der Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Gefahr trägt der Kunde. Die IZ ist zu Teillieferungen berechtigt, hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt. Das Entgelt ist ohne Abzug und unabhängig von Leistungen Dritter innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Für eine nicht von der IZ zu vertretenden Rechnungskorrektur werden 2,50 € zusätzlich berechnet. Gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum der IZ. Die Aufrechnung durch den Kunden ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§ 3 Seminare und Schulungen
Anmeldungen für Schulungsleistungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Einganges und nur bis zum Anmeldeschluss berücksichtigt. Das Teilnehmerentgelt ist ohne Abzug und unabhängig von Leistungen Dritter sofort mit Rechnungsstellung fällig. Für eine nicht von der IZ zu vertretenden Rechnungskorrektur werden 2,50 € zusätzlich berechnet. Wenn ein Teilnehmer seinen Rücktritt erst innerhalb von 7 Tagen vor Seminarbeginn erklärt oder der Teilnehmer nicht zum Seminar erscheint, ist das volle Teilnehmerentgelt zu zahlen. Die §§ 4 bis 6 bleiben unberührt. In allen Rücktrittsfällen bleibt dem Teilnehmer der Nachweis vorbehalten, dass der IZ Kosten in geringerer Höhe entstanden sind. Außerdem steht es dem Teilnehmer frei, einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Die IZ behält sich Absagen aus organisatorischen Gründen (etwa bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem, krankheitsbedingtem Ausfall des Dozenten) vor. Bei einer Absage durch die IZ wird versucht, den Teilnehmer auf eine andere Veranstaltung umzubuchen, wenn er damit einverstanden ist. Andernfalls erhält er das gezahlte Teilnehmerentgelt zurück, weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Die Aufrechnung durch den Kunden ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§ 4 Widerrufsrecht für Lieferungen
Dem Kunden steht folgendes Widerrufsrecht zu:

--- Widerrufsbelehrung ---

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden; oder
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; oder
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IHR-ZIEL.DE Verlags- und Bildungsgesellschaft, Moggaster Hauptstr. 35, D-91320 Ebermannstadt, Tel.: 09194-797905, Telefax: 09194-797904, E-Mail: info@ihr-ziel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 5 Widerrufsrecht für Seminare und Schulungen
Dem Kunden steht folgendes Widerrufsrecht zu:

--- Widerrufsbelehrung ---

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IHR-ZIEL.DE Verlags- und Bildungsgesellschaft, Moggaster Hauptstr. 35, D-91320 Ebermannstadt, Tel.: 09194-797905, Telefax: 09194-797904, E-Mail: info@ihr-ziel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

§ 6 Muster-Widerrufsformular
Muster-Widerrufsformular
(*) Unzutreffendes streichen

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und
senden Sie es zurück an:
IHR-ZIEL.DE Verlags- und Bildungsgesellschaft mbH
Moggaster Hauptstr. 35
D-91320 Ebermannstadt
Telefax: 09194-797904
E-Mail: info@ihr-ziel.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
_______________________________________________________
_______________________________________________________
_______________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*): _____________________________

Name des/der Kunden: ___________________________________

Anschrift des/der Kunden:
_______________________________________________________
_______________________________________________________
_______________________________________________________

Ich bitte um Rückerstattung des bereits entrichteten Betrages in Höhe
von _______ Euro und der Hinsendekosten in Höhe von _______ Euro
auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: ___________________________________________
Name des kontoführenden Instituts: _________________________
Kontonummer und BLZ: ____________________  ______________
IBAN und BIC: ___________________________  ______________

Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier):
_______________________________________________________

Datum: ________________________________________________

§ 7 Haftung und Gewährleistung
(1) Die Nutzung des Internetauftritts der IZ erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung für Schäden, die dadurch entstehen, dass der Besucher auf Informationen vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Internetauftritts der IZ erhalten hat, ist ausgeschlossen, es sei denn, die Schäden beruhen auf rechtswidrigem und vorsätzlichem Verhalten der ausführenden Personen bei IZ oder der Erfüllungsgehilfen von IZ. Insbesondere ist IZ nicht verantwortlich für das Verhalten Dritter. Der Internetauftritt der IZ enthält Links zu Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte IZ keinen Einfluss hat. Deshalb kann IZ für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird IZ derartige Links umgehend entfernen.
(2) Dem Kunden stehen vorbehaltlich der folgenden Absätze 3 bis 5 die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.
(3) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung der Gesundheit, des Körpers, des Lebens oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch die IZ, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
(4) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die IZ nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens.
(5) Die Einschränkungen der Absätze 3 und 4 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von IZ, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
(6) Bei Warenlieferungen bleiben die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes unberührt, ebenso eventuelle Ansprüche aus einer durch die IZ oder einen Dritten übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Sache oder dafür, dass die Sache für eine bestimmte Dauer eine bestimmte Beschaffenheit behält.

§ 8 Internetauftritt der IZ
Für die Nutzung des Internetauftritts der IZ werden dem Besucher keine besonderen Gebühren berechnet. IZ ist Teilnehmer verschiedener Partnerprogramme, die zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurden, mittels derer durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu den jeweiligen Partnern Werbekostenerstattung verdient werden kann. Da der jeweilige Partner Cookies einsetzt, um die Herkunft der Bestellungen ausfindig machen zu können, kann er erkennen, dass der Besucher den Partnerlink auf der Internetseite von IZ angeklickt hat

§ 9 Datenschutz

Ausführliche Informationen über Art und Umfang der Datenspeicherung und über die Rechte des Betroffenen sind unter der Rubrik „Rechtliches“ (siehe Menüzeile der Webseite www.ihr-ziel.de) und unter der Rubrik „Datenschutz“ (siehe Fußzeile der Webseite) aufgeführt.

§ 10 Sonstiges
Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Im Fall der Unwirksamkeit einzelner Teile dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der Übrigen unberührt. Streitigkeiten über den geschlossenen Vertrag und dessen Ausführung können vor der Allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. (Straßburger Straße 8, D-77694 Kehl am Rhein, Telefon: 07851-7957940, Telefax: 07851-7957941, eMail: mail@verbraucher-schlichter.de, Webseite: www.verbraucher-schlichter.de) verhandelt werden. Die IZ beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ bereit. Diese dient der außergerichtlichen Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern. Gerichtsstand ist, sofern der Kunde Kaufmann ist, Bamberg.



(c) IHR-ZIEL.DE Verlags- und Bildungsgesellschaft mbH  |  Datenschutz  |  AGB  |  Impressum

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü